onlinebibliothek sachsen-anhalt. Zeit als Ziel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer: Seit 1996 reist Oliver Lück in seinem VW-Bus durch Europa. Er ist Journalist und Geschichtensammler, Buchautor und Fotograf - eine gute Mischung. In seinem ersten Bildband "Zeit als Ziel" zeigt er Eindrücke und Entdeckungen aus über 20 Jahren Recherche. Darunter bewegende Begegnungen und Erlebnisse in fast 30 Ländern. Europa kann laut, weit und wild sein. Europa ist Kult. Der Kontinent ist wie eine bunte Schatztruhe - Oliver Lück hat sie mit Bildern und Geschichten gefüllt. 250 Fotos und 140 Kurzgeschichten machen dieses Buch zu einer überraschenden, teils abenteuerlichen Reise. Steigen Sie ein und fahren Sie ab ...

Autor(en) Information:

Oliver Lück, Jahrgang 1973, ist Journalist und Fotograf. Er lebt im Land zwischen den Meeren - in Schleswig-Holstein. Seit 1996 ist er im VW-Bus in Europa unterwegs, um Menschen und ihre Geschichten zu finden. Und er ist ein Viellesender. In den letzten Jahren waren es rund 400 Abende, an denen er seine Zuhörer mit auf die Reise nahm. Er ist Autor der Bücher Neues vom Nachbarn, Flaschenpostgeschichten und Buntland (alle Rowohlt-Verlag). Von 2020 an beginnt für Oliver Lück ein neues Kapitel: Er bietet geführte Bullitouren und Wohnmobilreisen durch Europa an.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können