onlinebibliothek sachsen-anhalt. DDehRlich

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Gedichte und Aphorismen sind alle vor der Wende entstanden und fanden damals nicht sehr viel Anerkennung. In Gegenteil! Kritik, Ironie und Satire waren nur in sehr geringen Dosen erlaubt. Die klare Sprache, der heitere Grundton und die eindeutigen Aussagen der Verse bereiten aber bis heute großes Vergnügen, was sich besonders bei Lesungen immer wieder beweist.

Autor(en) Information:

Autor ...studierte Geophysik, Literatur und Philosophie / freiberuflich seit 1984 als Kolumnist, Fotograf, Kabarettist und Schriftsteller

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können