onlinebibliothek sachsen-anhalt. Elise und der gebrauchte Hund

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein sprechender Hund für Elise Als Elise den gebrauchten Hund in Herrn Potifars Tierparadies entdeckt, weiß sie: Das ist ihr Hund. Er kann lächeln und sieht ansonsten aus, als wäre er von einem Zementlaster überrollt worden. Der süßeste Hund der Welt, findet Elise. Und dann passiert etwas absolut Unerklärliches: Der Hund spricht mit Elise. Er erzählt ihr, dass er aus Schottland kommt und McAduddi heißt. Vor allem ist er immer für Elise da, wenn sie sich alleine fühlt. Doch eines Tages ist Elises Hund verschwunden ...

Autor(en) Information:

Bjarne Reuter, 1950 in einem Vorort Kopenhagens geboren, ist als Autor von Kinderbüchern, psychologischen Spannungsromanen und Psychothrillern international bekannt. Er erhielt so gut wie alle dänischen Literaturpreise und zahlreiche internationale Auszeichnungen, viele seiner Bücher wurden verfilmt. ›Das dunkle Lied des Todes‹ ist der erste Roman, der bei dtv junior erschienen ist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können