onlinebibliothek sachsen-anhalt. Robert are un Câine

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der seltsame Titel des Buches geht auf einen Rumänisch-Kurs zurück, der mich an die Kennenlern-Geschichte von Robert Burns erinnert hat. Robert are un câine heißt: Robert hat einen Hund. Davon handelt ja die erste Geschichte, die ausnahmsweise Elemente aus dem Genre Erotik enthält. Ansonsten handeln die Kurzgeschichten von verrückten Psychiatern, von der Parallelwelt der Schizophrenie und sind von einem friedlichen Gemüt in seiner kleinen Welt geschrieben worden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können