onlinebibliothek sachsen-anhalt. Lustige Geschichten aus dem Wichtelland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Im Wichtelland da ist was los da kriegt der König "Braten mit Soß". Doch leider ist der Festtagsbraten, den Wichtelköchen nicht gut geraten. Die Wichtelkinder werden verschleppt, die Braut des Königs in einer Höhle versteckt. Und der alte Drache Luis-Ferdinand sucht eine neue Wohnung im Wichtelland. Auch ein nacktes Wölfchen wird gefunden sein dickes Fell das ist verschwunden. Den armen Kerl, den frierts gar sehr, da muss schnell eine Lösung her. Und die Königin, ganz unverzagt, geht mit dem Kronenputzer auf Räuberjagd. Denn ihre Krone wurde gestohlen - Wer war der Dieb auf leisen Sohlen.? Auch wenn bei den Wichteln nicht immer alles rund läuft, so gelingt es ihnen doch, immer wieder eine Lösung für ihre kleineren und größeren Probleme zu finden. So etwas geht natürlich nur, wenn man seine Fehler einsieht und den Anderen gegenüber tolerant und hilfsbereit ist. Und hat man das einmal kapiert, dann flutscht alles wie geschmiert.

Autor(en) Information:

Heidi Jung wurde am 24. April 1951 in Bellenberg geboren. Kinder und Enkel sind fasziniert von ihren Geschichten und so verfasste sie ihr erstes Buch. Frau Jung lebt auch heute noch in Bellenberg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können