onlinebibliothek sachsen-anhalt. Hotel Papa

Seitenbereiche:


Inhalt:

Überall Socken und keiner spült ab: Hilfe, mein Sohn wohnt wieder bei mir! Benno will eigentlich gerade mit seiner Lebensgefährtin zusammenziehen, da steht sein 25-jähriger Sohn Max vor der Tür: Max macht ein Praktikum in der Stadt und geht ganz selbstverständlich davon aus, dass er in dieser Zeit im Hotel Papa wohnen wird. Dass Max einen riesigen Flatscreen im Wohnzimmer installiert, Bennos Hund mit Max' Katze überhaupt nicht klarkommt und Benno plötzlich einem aberwitzigen Fitness-Wahn verfällt, um mit seinem Sohn mithalten zu können - das sind noch die kleineren Probleme. Denn seine Lebensgefährtin findet Bennos neue Wohnsituation alles andere als lustig, und dann steht auch noch Max' Freundin vor der Tür ...

Autor(en) Information:

Benno Bach hätte sich nie träumen lassen, wie turbulent es zugeht, wenn der erwachsene Sohn plötzlich wieder im "Hotel Papa" wohnt. Eigentlich hat der gestresste Vater einen anderen Namen - damit er offen und unverblümt aus dem Nähkästchen plaudern kann, schreibt er hier unter Pseudonym.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können