onlinebibliothek sachsen-anhalt. HOCHZEITSNACHT IM LEICHENWAGEN

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wären Sie bereit für die entführte Ehefrau 50.000 Dollar zu zahlen? Jim Carson ist es. Und die Quittung, die er dafür bekommt: Prügel und eine Menge Ärger. Man bringt Jim ins Gefängnis und legt ihn beinahe um. Dazu ein Wiedersehen mit der Ehefrau, dass man sich wünscht, sie wäre tot! Wären Sie auch jetzt noch bereit zu zahlen? Nun, irren ist menschlich. In diesem Fall jedoch - mörderisch... Day Keene (eigentlich Gunard R. Hjertstedt; geboren am 28. März 1904 in Chicago; gestorben am 9. Januar 1969 in Studio City, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Insgesamt veröffentlichte er ungefähr 200 Kurzgeschichten und etwa 50 Romane, zum ganz überwiegenden Teil Detektivgeschichten. Sein Roman Hochzeitsnacht im Leichenwagen erschien erstmals im Jahr 1959; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1967. Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Crime-Noir-Klassikers in seiner Reihe APEX CRIME.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können