onlinebibliothek sachsen-anhalt. DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Finnland

Seitenbereiche:


Inhalt:

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Finnland Mit den DuMont Reisehandbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs waren die Autoren Ulrich Quack und Thomas Krämer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Zu ihren Neuentdeckungen gehören das neue Mumin-Museum in Tampere, das Restaurant Olo in Helsinki, wo sich die Hipster treffen, und das interaktive Pilke Science Center in Rovaniemi. Zahllose Seen, kleine Inseln - die Schären - und endlose Wälder prägen Finnland. Abenteurer können hier ihren Traum vom rustikalen Urlaub Wirklichkeit werden lassen - vielleicht in einem einsam gelegenen ›Haus am See‹. Und wer buchstäblich herausragend logieren will, bezieht z.B. im Leuchtturm von Tankari bei Kokkola Quartier. Von der Hauptstadt Helsinki über pittoreske Küstenorte in Westfinnland bis Lappland werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ausgesuchte Adressen u.a. von Restaurants und Outdoor-Anbietern sind in den Cityplänen eingezeichnet. Mit detaillierten Karten versehene Wanderungen erschließen u.a. den Oulanka-Nationalpark, der sich auf der ›Bärenrunde‹ durchstreifen lässt. Wissenswertes zu Geschichte und Alltag vermitteln Landeskunde- und spezielle Themenseiten. E-Book basiert auf: 5. Auflage 2020 Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Autor(en) Information:

Ulrich Quack studierte in Münster und Oslo Germanistik, Geschichte und Skandinavistik. Seit 1979 ist er als Studienreiseleiter vor allem in Skandinavien tätig, auf das er sich auch als Autor spezialisiert hat. Zu seinen bevorzugten Zielen gehört Finnland, das er regelmäßig bereist. Thomas Krämer studierte in Tübingen Biologie, machte aber sein Faible für Skandinavien bald zum Beruf. Mit Kamera und Stift reist er jedes Jahr in den Norden Europas, um für Zeitschriften und Zeitungen Geschichten zu recherchieren. Er ist zudem Chefredakteur des Skandinavienmagazins "Nordis".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können