onlinebibliothek sachsen-anhalt. Heidesturm

Seitenbereiche:


Inhalt:

4. Fall für Inka Brandt Timmendorfer Strand - Angst und Schrecken. Ein gewaltiger Sturm, ein kaltblütiger Mord. Einen Urlaub mit ihrer Tochter Paula auf Föhr hatte die Hanstedter Hauptkommissarin Inka Brandt geplant. Die Koffer sind gepackt, doch dann liegt der abgeschlagene Kopf des Heideimkers Ludwig Wittendorf in einem Strandkorb am Timmendorfer Strand. Inka reist nach Schleswig-Holstein und beginnt mit ihren ehemaligen Lübecker Kollegen zu ermitteln. Wer hat Wittendorf enthauptet? Eine Tat, die einer Hinrichtung gleichkommt. Und was wollte ein Heideimker im größten Sturm an der Ostsee? Als am Halsrand des Kopfes Hirschblut gefunden wird, stellt sich die Frage: Hat ein Heidejäger einen Heideimker ermordet? Inka fährt zurück in die Lüneburger Heide und kommt dem Täter bald schon gefährlich nahe.

Autor(en) Information:

Angela L. Forster lebt und arbeitet mit bayrischen Wurzeln im Hamburger Süden, dessen bezaubernde Landschaft mit der Nähe zum Alten Land und der Lüneburger Heide sie immer wieder zu neuen Geschichten inspiriert. Bevor sie zum Romanschreiben fand, schrieb sie für regionale Zeitungsverlage und arbeitete als Textkorrespondentin für Versicherungen und Computerfirmen. Wenn sie nicht schreibt, verbringt Angela L. Forster ihre Freizeit mit ihrem Mann am Nord- oder Ostseestrand.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können