Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Liebling, vergiss die Socken nicht!

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Maeve Haran ist eine großartige Erzählerin!" Sunday Times Ally Boyd will alles: persönliche Unabhängigkeit, Erfolg und ein glückliches Familienleben. Darum entschließt sie sich nach sechzehn Jahren Familienpause wieder in ihren Beruf einzusteigen. Anfangs findet das Ehemann Matt auch ganz in Ordnung. Als Ally jedoch immer erfolgreicher wird, während er einen totalen Karriereknick hinnehmen muss, hört für Matt der Spaß auf. Für Ally hingegen fängt er jetzt erst richtig an ...

Autor(en) Information:

Maeve Haran hat in Oxford Jura studiert, arbeitete als Journalistin und in der Fernsehbranche, bevor sie ihren ersten Roman veröffentlichte. "Alles ist nicht genug" wurde zu einem weltweiten Bestseller, der in 26 Sprachen übersetzt wurde. Weitere erfolgreiche Romane folgten. Maeve Haran hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in London.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können