onlinebibliothek sachsen-anhalt. Folge 2: Trotro kocht sich eine Suppe (Das Original Hörspiel zur TV-Serie)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Trotro kocht sich eine Suppe Trotro und Teddy spielen "Einladung zum Essen". Trotro beschließt, eine gute Suppe für seinen Gast zu kochen und geht in den Garten, um Gemüse zu pflücken. Als Erstes nimmt er Kieselstein-Kartoffeln, dann Gras-Porree und geriebenen Pusteblumen-Käse. Dann fehlt noch Wasser und selbstverständlich Sandsalz. Stolz präsentiert Trotro seine Suppe Papa zum Probieren. Der findet sie köstlich, nur Mama schüttet leider die Suppe aus. Trotro räumt auf Trotros Zimmer ist ganz unordentlich und er will es allein aufräumen, um Mama zu überraschen. Doch natürlich muss man erst mal alles ausräumen, um es besser aufräumen zu können. Und so fliegen Bücher, Bauklötze, Spielzeug und Zeichnungen quer durchs Zimmer und plötzlich stellt Trotro fest, dass Aufräumen zwar Spaß macht, aber ziemlich anstrengend ist. Zum Glück eilt Mama zu Hilfe. Trotro wäscht Teddy Hoppla! Trotro wirf seine Trinkschale um und der Kakao ergießt sich über Teddy. Nun muss er ganz schnell gewaschen werden, aber Trotros Versuch im Waschbecken bringt nichts, worauf Mama das Plüschtier in die Waschmaschine steckt. Teddy kommt schön sauber heraus, allerdings klatschnass. Ihn mit dem Handtuch abzurubbeln, bringt nicht viel, darum hängt Trotro ihn kurzerhand an die Wäscheleine, wo Sonne und Wind ihn schnell trocknen. Zufrieden geht Trotro mit seinem sauberen und wohlriechenden Teddy ins Bett. Trotro mag keinen Fisch Zum Mittagessen gibt es Fisch und den isst Trotro gar nicht gern. Nach einiger Überlegung lässt er das Ekelobjekt in der Hosentasche verschwinden. Doch als er später Lili trösten will, deren Luftballon weggeflogen ist, und sein Taschentuch hervorholt, ist darin der Fisch eingewickelt. Zum Glück halten Lili und Nana das für einen hervorragenden Zaubertrick. Trotros Spielsachen Lili ist bei Trotro zum Spielen, aber als sie beide zusammen malen, will er ihr keine Buntstifte borgen. Lili versucht, etwas Anderes zu spielen, aber Trotro will ihr überhaupt nichts von seinen Spielsachen borgen. Da holt sich Lili eben ihre Rollerblades und rollt mit einem Affenzahn durchs Zimmer. Trotro ist neidisch und möchte es zu gern auch mal probieren. Aber jetzt sträubt sich Lili. Trotro macht Mittagsschlaf Trotro soll Mittagsschlaf machen und hat überhaupt keine Lust dazu. Schlafen ist doch nur Zeitverschwendung, vor allem, wenn es so viel zu spielen gibt. Also schleicht er sich aus seinem Bett und spielt nach Herzenslust, bis er über einem Buch einschläft. Trotro nascht Himbeeren Trotro kommt auf die Idee, einen Himbeerkuchen zu backen. Während Mama den Teig vorbereitet, pflückt Trotro Beeren. Doch die schmecken so gut, dass er schnell fast den ganzen Strauch leergegessen hat. Er sammelt die übrig gebliebenen Himbeeren in seinen Korb, stolpert nur leider auf dem Weg in die Küche und verstreut sie alle im Gras. Zu dumm, nur noch eine Himbeere hängt am Strauch und die wird ihm von einem Vogel geklaut. Wütend tritt Trotro gegen den Baum, auf dem der Vogel sich niedergelassenen hat, und plötzlich regnen Pflaumen ins Gras. Trotros Bett Trotro möchte nachts nicht allein in seinem Bett schlafen, weil er ein bisschen Angst hat. Deshalb schleicht er sich in Mamas und Papas Bett. Aber die finden, er ist schon zu groß, um bei ihnen zu schlafen, und Papa trägt ihn wieder zurück. Kurze Zeit später liegt Trotro wieder zwischen seinen Eltern. Da legen sich Papa und Mama in Trotros Bett. Der ist empört und befördert sie hinaus. Trotro, der kleine Tiger Trotro hat sich als Tiger verkleidet, aber Teddy hat trotzdem keine Angst vor ihm. Irgendwas fehlt noch - die Tiger-Maske! Trotro weiß genau, wie man im Dschungel jagen muss. Er kann sich anschleichen, sich verstecken und Mama erschrecken, die gerade Pfannkuchen backt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können