onlinebibliothek sachsen-anhalt. Folge 4: Luis, der Held (Das Original Hörspiel zur TV-Serie)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Luis, der Held Luis ist traurig und enttäuscht: Immer steht er hinter seinem Bruder zurück. Während Matteo die volle Anerkennung der Freunde erhält, bekommt er nichts ab. Aber, wie wird jemand überhaupt ein Held? Luis will besonders mutig, um auch mal Anerkennung zu erhalten: Er will der Vogelscheuche den Hut wegnehmen - eine Tat, vor der sich alle Freunde gruseln. Selbstbewusst stellt er sich der Vogelscheuche entgegen und es gelingt ihm nicht nur, ihr den Hut vom Kopf zu ziehen, er verscheucht auch die freche Krähe, die ihm dabei im Weg steht. Als er aber im Wald seinen Bruder und die Kater beobachtet, macht ihn ein Trick zum wahren Helden. Werden ihn die Freunde nun auch so sehen? Die getauschte Familie Wenn Esskastanientag ist, gibt es für die ganze Familie viel Arbeit. Aber Rosie hat keine Lust mit der Familie Kastanien zu sammeln, sie möchte lieber im Bett bleiben. Den ewigen Arbeitsdrang der Dachse findet sie sehr anstrengend. Auch Pico ist unzufrieden. Während seine Wildschweinfamilie immer faul rumliegt und sich um ihn sorgt, möchte er sich endlich frei bewegen und einen großen Spaziergang machen. Die Freunde beschließen, ihre Familien für diesen einen Tag zu tauschen. Die Arbeit beim Sammeln der Kastanien ist für Pico nicht leicht und auch Rosie findet unter den Augen von Picos Müttern nur schwer ihre gewünschte Ruhe. Werden die Kinder am Ende des Tages wieder in die eigenen Familien zurück wollen? Rosie will helfen Als Biva das Bild für ihren Vater verliert, ist für Rosie klar: Sie wird Biva helfen - denn sie ist doch ihre beste Freundin und die lässt sie nicht im Stich. Das Versprechen gilt, Rosie holt das Bild zurück und Biva hilft bei den Vorbereitungen für das Fest. Allerdings ist Rosie auch mit ihrem Vater verabredet und sie hofft, das Bild schon vorher zu finden. Früher, als gedacht trifft Rosie ihren Vater. Vielleicht kann ihr Bruno bei der Suche helfen? Aber der hat so ganz eigene Ideen, wie sie das Bild finden können. Und dann erfahren auch die Dorfkater von ihrer Suche und bekommen das Bild in ihre Hände. Was kann Rosie nun tun, um Biva nicht zu enttäuschen? Zwillinge halten zusammen Das erste Mal in seinem Leben schläft Luis nicht mit seinem Zwillingsbruder Matteo in einem Zimmer. Er schläft bei seinem Freund Udo und freut sich auf das Abenteuer, denn früh am Morgen wollen sie zusammen angeln gehen. Zu Hause kann Matteo nicht schlafen, denn er vermisst seinen Bruder sehr. Er macht sich Sorgen, dass Luis etwas passiert, und malt sich die schlimmsten Dinge aus. Matteo ist sicher: Es gibt eine besondere Verbindung zwischen Zwillingen und seine Ahnungen sind sicher richtig. Am nächsten Morgen will Rosie Matteo helfen herauszufinden, ob es Luis gut geht. Sie machen sich auf die Suche und entdecken viele Spuren, die auf ein schlimmes Ereignis hindeuten, als sie plötzlich selber in Gefahr geraten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können