Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Der Mann, der das Impfen neu erfand

Seitenbereiche:

Der Mann, der das Impfen neu erfand

Der Mann, der das Impfen neu erfand

Ingmar Hoerr, CureVac und der Kampf gegen die Pandemie

Autor*in: Karberg, Sascha

Jahr: 2021

Sprache: Deutsch

Umfang: 256 S.

Verfügbar

4.0

Inhalt:
Seine Idee rettet Millionen Menschenleben Im Jahr 1999 macht Ingmar Hoerr als Doktorand in einem Tübinger Labor eine überraschende Entdeckung: mRNA funktioniert als Impfstoff. Über zwanzig Jahre später schützt sich die Welt mit mRNA-Impfstoffen vor dem Coronavirus. Doch seine Erfingung hat noch größere Implikationen: Hoerrs Vision einer neue Medizin, bei der sich der Körper selbst von Viren, Krebs, Diabetes und anderen Krankheiten befreit, steht kurz davor, Wirklichkeit zu werden.
Autor(en) Information:
Sascha Karberg, geboren 1969, ist Biologe und leitet das Wissen&Forschen-Ressort des Berliner Tagesspiegel. Karberg war Knight Science Journalism Fellow am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, Massachusetts (USA) und wurde u. a. mit dem Heureka-Preis für Wissenschaftsjournalismus, dem GSK Publizistikpreis und dem Hofschneider-Recherchepreis ausgezeichnet.

Titel: Der Mann, der das Impfen neu erfand

Autor*in: Karberg, Sascha

Verlag: Aufbau digital

ISBN: 9783841228062

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Wissenschaft & Technik, Chemie

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

2 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung: