Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Der Erbe der Elfen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nach dem Tod des ersten Phönixkönigs der Elfen wird sein Sohn Malekith in der Thronfolge übergangen. Um der Scham zu entgehen, reist er in die Kolonien und macht sich dort als fähiger General und Abgesandter einen Namen. Doch als Phönixkönig Bel-Shanaar sich mit Malekiths Erfolgen schmückt, erwacht im Prinzen eine tief vergrabene Verbitterung. Unter dem Einfluss seiner Mutter, der Magierin Morathi, begibt er sich auf einen Pfad, der das Schicksal der Elfen für immer bestimmen wird.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können