Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Das Schicksal der Elfen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ulthuan brennt. Die Elfen sind auf der Flucht und ihre Heimat liegt in Trümmern. Die Diener des Hexenkönigs plündern und brandschatzen im ganzen Land. Malekiths Ziel ist es, die absolute Herrschaft zu erlangen. Drachenschwingen verdunkeln den Himmel und Dämonen steigen aus dem Abgrund hervor und gieren nach den Seelen der Sterblichen, als der Krieg unter den Elfen seinen Höhepunkt erreicht. Doch ein neuer Held entsteigt den Flammen der Schlacht und wird zum Phönixkönig ernannt. Caledor ist die letzte Hoffnung für Ulthuan. Und so tritt er dem Hexenkönig entgegen und stellt sich einem Kampf, der über das Schicksal der Elfen entscheiden wird.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können