Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Die Einladung

Seitenbereiche:

Die Einladung

Die Einladung

Roman

Autor*in: Cline, Emma

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 320 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 25.10.2024

3.7

Inhalt:
Eine abgründige Geschichte von Abhängigkeit und Macht, von Manipulation und Grenzüberschreitung. Nach „The Girls“ der neue Roman von Emma ClineDer Sommer in den Hamptons neigt sich zum Ende, und Alex ist nicht mehr willkommen. Denn egal, wie nahe sie der Welt der Reichen und Schönen gekommen ist: Sie ist immer nur zu Gast – und keine Einladung gilt für immer. Ein Fehltritt bei einem Dinner, und schon setzt Simon, der ältere Mann, dem Alex Gesellschaft geleistet hat, sie vor die Tür. Und so geistert sie durch Gärten und über Dünen, während die Sonne vom Himmel brennt. Darin geübt, sich den Wünschen und Erwartungen anderer anzupassen, lässt Alex sich von einer Zufallsbekanntschaft zur nächsten driften und hinterlässt dabei eine Spur der Zerstörung, die nur ein Ziel kennt: Simons Gartenparty am Ende der Woche. Nach dem gefeierten Debüt „The Girls" der langersehnte neue Roman von Emma Cline.
Autor(en) Information:
Emma Cline wuchs in Kalifornien auf. Für ihr schriftstellerisches Schaffen wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Plimpton Prize for Fiction der Paris Review. Ihre Erzählungen erschienen u.a. im New Yorker, Granta und der Paris Review. Sie wurden wiederholt in die Best American Short Stories-Anthologie aufgenommen. Bei Hanser erschienen ihr gefeiertes Debüt The Girls (Roman, 2016), der Erzählungsband Daddy (2021) und zuletzt Die Einladung (Roman, 2023).

Titel: Die Einladung

Autor*in: Cline, Emma

Übersetzer*in: Baark, Monika

Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

ISBN: 9783446278509

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

2 Exemplare
0 Verfügbar
10 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
9
Durchschnittliche Bewertung: