onlinebibliothek sachsen-anhalt. Rosen für Apoll, Volume I

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein süffisanter, manchmal sarkastischer, aber stets bildender Hörspaß, kongenial gelesen vom Schauspieler Dieter Mann: Joachim Fernau entstaubt die griechische Geschichte. Eine Reise in die Vergangenheit ist ein großes Abenteuer - ein liebevolles, sarkastisches und melancholisches Abenteuer, wenn man es mit Joachim Fernau unternimmt. Von den Ursprüngen der Griechen in Mykene bis in die großen Stadtstaaten Athen und Sparta führt uns dieses Hörbuch. Dabei kommentiert Fernau bissig und voller Humor die "Ilias" und die "Odyssee" und versucht, dem Rätsel "Homer" näherzukommen. Mit ihm streifen wir durch die Gassen Athens, erleben politische Machtkämpfe und Intringen, und sind dabei, wenn Athen in der Schlacht bei Marathon die Perser besiegt. Fernau zeigt den Aufstieg Spartas, dieses "Preußen der Hellenen", stattet dem Orakel bei Delphi einen aufschlussreichen Besuch ab und begegnet dem Perserkönig Xerxes, der seine Leute in die Schlacht bei den Thermophylen führt.

Autor(en) Information:

Der Film- und Theaterschauspieler Dieter Mann wurde 1941 in Berlin geboren und besuchte dort die Staatliche Schauspielschule. Neben seiner schauspielerischen Tätigkeit arbeitete er auch als Regisseur, von 1984 bis 1991 war er auch Intendant am Deutschen Theater Berlin. Dieter Mann spielte in zahlreichen großen Fernseh- und Kinofilmen mit, u.a. in "Der Untergang", "Bella Block" und "Rosa Roth" und ist als Sprecher für viele Hörspiel- und Hörbuchproduktionen tätig.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können