onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wiedersehen mit Vamperl

Seitenbereiche:


Inhalt:

Frau Lizzy hält es allein nicht mehr in Wien aus. Wo um alles in der Welt steckt bloß ihr Vamperl? Keine Nachricht, kein Brief, nichts! Da kommt Frau Lizzy auf eine geniale Idee: Sie wird nach Transsilvanien reisen, der Heimat der Vampire, da muss das Vamperl doch zu finden sein. Eine abenteuerliche Fahrt beginnt.

Autor(en) Information:

Renate Welsh wurde 1937 in Wien geboren. Ihre Kindheit verlebte sie in einem Vorort Wiens, wo ihr Vater Arzt war. Nebenberuflich, später freiberuflich war sie als Übersetzerin tätig. Seit 1969 hat sie dann viele engagierte Kinder- und Jugendbücher geschrieben, für die sie neben zahlreichen anderen Auszeichnungen mehrfach den Österreichischen Staatspreis für Kinderliteratur, den Preis der Stadt Wien und den Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können