onlinebibliothek sachsen-anhalt. All die schönen Toten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sex and Grimes. Niemand mordet britischer Superintendent Richard Jury von der Londoner Metropolitan Police ist wenig erbaut, als er zu einem Tatort gerufen wird, der eigentlich gar nicht in seinem Zuständigkeitsbereich liegt: In dem kleinen Städtchen Chesham wurde eine junge Frau in einem Designerkleid und mit erlesenen Jimmy-Choo-Sandalen an den Füßen ermordet. Es gibt keine Zeugen - außer vielleicht einer schwarzen Katze, doch die schweigt sich aus und verschwindet schließlich ganz. Kurz darauf geschehen zwei weitere Morde. Und auch diese Toten tragen Designerkleider und -schuhe. Welche Verbindung besteht zwischen den Opfern?

Autor(en) Information:

Martha Grimes zählt zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen unserer Zeit. Lange Zeit unterrichtete sie kreatives Schreiben an der Johns-Hopkins-University. Durch ihre Serien um Inspektor Richard Jury und die 12-jährige Ermittlerin Emma Graham wurde sie weltbekannt. Die "Mystery Writers of America" kürten sie 2012 für ihr Lebenswerk zum "Grand Master", und ihre Inspektor-Jury-Reihe wurde nun auch fürs deutsche Fernsehen entdeckt und erfolgreich verfilmt. Martha Grimes lebt heute abwechselnd in Washington, D.C., und in Santa Fe, New Mexico.