onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wir hatten mal ein Kind

Seitenbereiche:


Inhalt:

Seit Generationen wissen die Leute auf der Insel Rügen, daß mit den Gäntschows nicht gut Kirschen essen ist. Johannes, der letzte Sproß dieser Ahnenreihe eigenwilliger Kauze, macht keine Ausnahme. Aber er will anders leben als seine Vorfahren: selbständig und frei. Nur Christiane, die große Liebe seit seiner Kindheit, nimmt es mit ihm auf. Zu spät erkennt Gäntschow, was er mit ihr verliert.

Autor(en) Information:

RUDOLF DITZEN alias HANS FALLADA wurde 1893 in Greifswald geboren. 1920 Roman-Debüt "Der junge Goedeschal", seit 1931 freiberuflicher Schriftsteller. Mit dem vielfach übersetzten Roman "Kleiner Mann - was nun?" (1932) wurde Fallada weltbekannt. In der Zeit des Faschismus lebte er als "unerwünschter Autor" zurückgezogen auf seinem Anwesen in Mecklenburg. 1945 siedelte er nach Berlin über und starb dort 1947.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können