onlinebibliothek sachsen-anhalt. Biblische Geschichten lebendig erzählen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Fesselnd und spannend erzählen lernen - eine Praxishilfe - Ein "Pocket"-Buch für die Gemeinde, Schule und Familie - Mit zahlreichen Beispielen und Übungsvorschlägen Die Geschichten der Bibel sind zu uns gekommen, auch weil sie von Generation zu Generation weitererzählt wurden. Noch heute ist eine frei erzählte biblische Geschichte im Kindergottesdienst, im Religionsunterricht, im Konfi-Kurs und manchmal auch zu Hause ein echter Höhepunkt. Viele haben jedoch Angst: Ich kann doch gar nicht erzählen! - Aber das stimmt nicht: Erzählen ist keine geheimnisvolle Kunst. Erzählen kann man lernen. Dabei hilft dieses kleine Buch. Es stellt zunächst zwei Regeln vor, die schon alles sind, um gut erzählen zu können. Ergänzt werden diese Regeln dann um einige Tipps zur Praxis des Erzählens. Mit zahlreichen Beispielen und Übungsvorschlägen ist dieses Buch ein wertvoller Begleiter für alle, die fesselnd und spannend erzählen wollen.

Autor(en) Information:

Jochem Westhof, geb. 1949, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, Studium der Theologie, der Chemie und der Pädagogik, viele Jahre Mitarbeiter in der Urlauberseelsorge und Leiter der "Kirche unterwegs", Nachfolger von Wolfgang Longardt im Ev. Zentrum Rissen, ab 1998 Referent für Kindergottesdienst in der Nordkirche in Hamburg, seit September 2014 im Ruhestand. Seit vielen Jahren Geschichtenerzähler, besonders für Geschichten der Bibel, Initiator der Ausbildung Bibel-Erzähler. Zahlreiche internationale Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Erzählen und zum Thema Symbolgestaltung in der Familienkirche.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können