onlinebibliothek sachsen-anhalt. Tod in Neverland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kelly Rich, die sich vor langer Zeit von ihrer Familie abgewandt hat, ist gezwungen, nach Hause zurückzukehren, als ihre Schwester in einen mysteriösen Unfall verwickelt wird. Nachdem sie jahrelang die Ereignisse unterdrückt hat, die sie zur Flucht bewogen, muss sie das Geheimnis ihrer Vergangenheit lüften, um ihre Schwester zu retten. Aber in der unheimlichen Ortschaft Spires, ihrer einstigen Heimat, in der kalte Herzen herrschen und im Wald tödliche Geheimnisse lauern, ist nichts, wie es scheint. Kelly wird in die Traumwelt ihrer Kindheit gestürzt und muss sich ihrer Rolle in den Tragödien stellen, die ihre Familie heimsuchen.

Autor(en) Information:

Ronald Malfi wurde 1977 in Brooklyn, New York geboren. Schon früh entwickelte er Interesse an Kunst und gilt auch als kompetenter Musiker. 1999 schloss er sein Englisch-studium an der Towson University ab. Einige Jahre war er Frontmann der Band 'Nellie Blide'. Als Schriftsteller ist Malfi bekannt für seinen subtilen, literarishen Stil und einprägsame Charaktere, wodurch er auch bei Lesern anspruchsvoller Literatur großen Anklang findet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können