onlinebibliothek sachsen-anhalt. Die Heiratsschwindlerin

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als Milly zum ersten Mal ihr Jawort gibt, ist sie achtzehn, übermütig und entschlossen, etwas Gutes zu tun. Die Ehe soll einem sympathischen Amerikaner die Aufenthaltsgenehmigung in England sichern. Die Sache ist schnell vergessen, nachdem der Kontakt zu ihrem Gatten nach der Trauung abbricht. Zehn Jahre später steht Milly vor einem Problem. Sie hat mit Simon ihren Traummann gefunden, und in wenigen Tagen soll geheiratet werden. Was weder der überglückliche Simon noch sonst jemand weiß, die Braut ist noch immer verheiratet. Mitten in den Vorbereitungen zur Traumhochzeit platzt die Bombe.

Autor(en) Information:

Geboren in London. Nach ihrem Studium der Politik, Philosophie und Wirtschaft arbeitete sie zunächst als Wirtschafts- und Finanzjournalistin und veröffentlichte parallel im Alter von 24 Jahren unter ihrem wirklichen Namen Madeleine Wickham ihren ersten Roman, "Die Tennisparty", der zum Bestseller wurde. Unter ihrem Pseudonym Sophie Kinsella veröffentlichte sie anonym beim selben Verlag weitere Frauenromane.