onlinebibliothek sachsen-anhalt. Das Geheimnis der Rosenkreuzerin

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wo liegt das geheime Wissen der Welt verborgen? Die Ärztin Maria Luther erbt von ihrem Großvater ein großes Haus. Kaum mit ihren Kindern dort angekommen, werden diese entführt. Ein geheimnisvoller Mann taucht auf, der behauptet zu wissen, wer die Täter sind - und dass Maria den Schlüssel zu dem geheimen Wissen der Rosenkreuzer und damit zu den Entführern in den Händen hält. Maria taucht ein in eine faszinierende Welt der Mystik und in das Schicksal zweier Menschen des 14. Jahrhunderts: das der Geschwister Maria und Christian Rosenkreuz, der Begründer des mächtigsten Geheimbundes der Welt.

Autor(en) Information:

Marie Klausen hat nach dem Studium der Theaterwissenschaften als freie Künstlerin gearbeitet und unter anderem für Film und Fernsehen geschrieben. Sie lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Rosenkreuzern und ihrer Geschichte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können