onlinebibliothek sachsen-anhalt. L wie Love

Seitenbereiche:


Inhalt:

A steht für Angst, B für Brüste, L für Love , usw. So sieht das Lexikon der 14-jährigen Teresa Tolliver aus, die zusammen mit ihrer besten Freundin Biff den Irrungen und Wirrungen des Teenageralltags standhalten muss. Dabei macht sie die Erfahrung, dass nicht nur das Schulleben einige Überraschungen für sie bereithält, sondern auch ihre Familie.

Autor(en) Information:

Barbara Haworth-Attard ist eine im englischsprachigen Raum vielfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautorin. Inzwischen wurden von ihr vierzehn Bücher veröffentlicht. "L wie Love" ist ihr erster Roman, der auch in deutscher Sprache erscheint. Barbara Haworth-Attard lebt mit ihrer Familie in London und Ontario.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können