onlinebibliothek sachsen-anhalt. Das Versteck in der Mumie

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Reise ins Totenreich der Ägypter Memphis, 2. Jh. v. Chr.: Hekab, der Vater der Zwillinge Tamut und Nefret, wird ermordet. Die verwaisten Schwestern finden Zuflucht in einem Tempel. Dort überträgt man ihnen die Aufgabe, dem heiligen Stier Apis zu dienen. Als er stirbt, belohnt der göttliche Stier die Fürsorge der Mädchen mit einem ungeheuren Angebot: Tamut darf ihm ins Jenseits folgen, um ihren Vater aus dem Reich der Toten zurückzuholen...

Autor(en) Information:

Rosa Naumann, geboren 1951, studierte Englisch und Geschichte. Sie ist in der Erwachsenenbildung tätig und leitete mehrere Jahre eine Schreibwerkstatt. Als Jugendliche lebte sie mit ihren Eltern in Ägypten, heute wohnt sie mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt.