onlinebibliothek sachsen-anhalt. Henry haut ab

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der herrlich witzige Henry Wilt ist zurück Henry Wilt hat es gründlich satt: Sein Dasein als Berufsschullehrer langweilt ihn zu Tode, und seine liebe Familie nervt ihn unaufhörlich. Da wären seine herrische Gattin Eva und seine vier schwer- bis unerziehbaren Töchter, die zurzeit auf einem sündteuren Internat dem Lehrkörper das Leben schwer machen. Dabei reicht das Geld dafür vorn und hinten nicht. Als Eva die schwerreiche Lady Gadsley kennenlernt, hat sie eine brillante Idee. Diese hat nämlich nicht nur einen Landsitz, sondern auch einen Sohn, der dringend Nachhilfe benötigt. Kurzerhand verdonnert Eva Henry dazu, diesen kleinen Nebenjob zu übernehmen - und handelt dabei auch gleich noch einen Gratis-Aufenthalt für die Familie auf dem herrschaftlichen Anwesen aus. Ein brillanter Plan, nur leider weit davon entfernt, perfekt zu sein, wie sich schon bald herausstellt ...

Autor(en) Information:

Tom Sharpe zählte spätestens seit dem sensationellen Erfolg seines Romans "Puppenmord" zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine Romane sind mittlerweile Klassiker. 1928 in England geboren, studierte Tom Sharpe in Cambridge und arbeitete als Buchhalter, Sozialarbeiter und Fotograf in Südafrika. Er verstarb im Juni 2013 in Spanien.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können