onlinebibliothek sachsen-anhalt. Doppeltreffer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die "Fünf Asse", allen voran Linh, steigen bei der neuen Fechtgruppe an ihrer Schule ein. Dort taucht auch der 12-jährige Leon auf. Doch er ignoriert die goldenen Regeln des gegenseitigen Respekts und der Fairness, womit er sich zunehmend unbeliebt macht. Nur Linh hält immer wieder zu ihm. Denn hinter seiner zur Schau gestellten Härte glaubt sie etwas anderes zu erkennen. Irgendjemand scheint Druck auf ihn auszuüben.

Autor(en) Information:

Andreas Schlüter wurde 1958 in Hamburg geboren und begann nach dem Abitur eine Lehre als Großhandelskaufmann. Bevor er mit seiner journalistischen und schriftstellerischen Tätigkeit begann, arbeitete er noch als Betreuer von Kinder- und Jugendgruppen. Irene Margil, geboren 1962, entdeckte im Alter von 9 Jahren zwei Leidenschaften: das Fotografieren und den Sport. Das Fotografieren machte sie zu ihrem Beruf, den sie bis heute in Hamburg ausübt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können