onlinebibliothek sachsen-anhalt. Im Augenblick der Angst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Tom und Anna finden ihren Untermieter tot in seiner Wohnung. Und Geld, versteckt in der Küche. Viel Geld. Herrenlos. Geld, das sie gut gebrauchen können. Sie entschließen sich, das Geld zu behalten. Der Polizei nichts zu verraten. Sie ahnen nicht, wie sehr sie diese Entscheidung bereuen werden. Denn mit einem Mal verwandelt sich ihr Alltag in eine Hölle aus Mord und Gewalt.

Autor(en) Information:

Marcus Sakey, geboren in Flint, Michigan, arbeitet seit zehn Jahren in einer Werbeagentur, seiner Meinung nach die beste Vorsetzung, um über Diebe und Mörder zu schreiben. Um seinen Romanen die nötige Authentizität zu verleihen, begleitete er Polizisten und Gerichtsmediziner bei der Arbeit. Marcus Sakey lebt mit seiner Frau in Chicago.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können