onlinebibliothek sachsen-anhalt. Spiel im Morgengrauen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schnitzlers spannende Novelle gilt als psychologisches Meisterwerk. Sie erzählt von Leutnant Kasda, dem die Faszination des Kartenspiels zum Verhängnis wird und den die späte Rache einer Frau, die er einst gedemütigt hatte, schließlich in die Katastrophe führt. Die 1926/27 erschienene Erzählung gehört, u. a. zusammen mit der ›Traumnovelle‹ und ›Fräulein Else‹, zum berühmten Alterswerk des Schriftstellers. Er verfasste die mitreißende Geschichte um Zeit und Geld nur wenige Jahre vor seinem Tod und schuf damit ein stilistisches Meisterwerk. Von Arthur Schnitzler sind auch folgende Erzählungen bei dtv als Ebook erhältlich: ›Lieutenant Gustl‹, ›Fräulein Else‹ und ›Traumnovelle‹

Autor(en) Information:

Arthur Schnitzler (1862 - 1931) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener Moderne und schuf mit seinen Erzählungen und Dramen Weltliteratur. Zahlreiche Verfilmungen und der Einsatz seiner Werke als Schullektüre zeigen Schnitzlers ungebrochene Aktualität.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können