onlinebibliothek sachsen-anhalt. Frau Holle

Seitenbereiche:


Inhalt:

Frau Holle Ein junges Mädchen wird von ihrer Stiefmutter schikaniert und ausgenutzt. Als ihr bei der Hausarbeit eine Spindel in den Brunnen fällt springt das Mädchen hinterher. Sie landet in der Brunnenwelt. Um in den Dienst von Frau Holle treten zu dürfen muss sie verschiedene Aufgaben ausführen. Nachdem viel Zeit vergangen ist bittet das Mädchen ihre Meisterin um die Heimreise. Als Dank für ihre gute Arbeit, lässt Frau Holle es Gold regnen. Zuhause angekommen erfährt die böse, gierige Stiefschwester von dem Goldregen und lässt sich ebenfalls in den Brunnen fallen. Da das Mädchen aber weder fleißig noch gut arbeitet, überschüttet Frau Holle es mit Pech. Die Gänsehirtin am Brunnen Eine alte Frau lebt in einem Häuschen in der Einöde. Sie versorgt wacker ihre Gänse und ist zu jedermann freundlich, aber die Leute mögen sie nicht besonders und halten sie für eine Hexe. Ein junger Graf begegnet ihr, als sie im Wald Gras und Obst gesammelt hat, und sie lässt es ihn zu ihrem Haus tragen. Dabei macht sie sich über ihn lustig, weil er sich schwerer tut als zuerst gedacht, setzt sich selbst aufs Tragetuch und haut ihm mit Brennnesseln auf die Beine. Zur Belohnung darf er sich auf der Bank vor ihrer Tür in der lieblichen Umgebung ausruhen. Er versteht nur nicht, weshalb die Alte meint, er könnte sich in ihre hässliche alte Tochter verlieben, aber verlässt sie erfrischt mit einem Büchslein aus Smaragd, das ihm die Alte als Geschenk gibt... Sternentaler Ein obdachloses Waisenmädchen zieht allein in die Welt hinaus. Bis auf die Kleider, die sie trägt und einen Laib Brot hat sie keinen weiteren Besitz. Als das Kind auf ihrem Weg einen Bettler trifft schenkt sie ihm ihr Brot. Als das gute Mädchen ihren Weg fortsetzt, stößt sie auf ein frierendes Kind, dem sie ihr Mützchen schenkt. Auf der weiteren Wanderung verteilt sie all ihre Kleider an bedürftige Menschen. Am Ende steht sie ohne Kleidung alleine im Wald. Wie durch ein Wunder trägt sie plötzlich neue edle Kleider und es regnet goldene Taler vom Himmel.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können