onlinebibliothek sachsen-anhalt. Tödliche Worte

Seitenbereiche:


Inhalt:

Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis Eine Prostituierte wird im nordenglischen Bradford grausam ermordet. Der spleenig-geniale Profiler Tony Hill hat diese Art des Tötens schon einmal gesehen. Und ist sicher: Die Tat trägt die Handschrift des Psychopathen Derek Tyler. Aber der sitzt seit Jahren sicher im Gefängnis. Die Polizistin Carol Jordan glaubt ohnehin nicht an Hills Theorie - sie veranlasst einen Undercover-Einsatz. Doch der geht auf fatale Weise schief. Anneke Kim Sarnau passt einfach perfekt zu diesem Buch. Denn ihre Stimme ist rau, ungeschliffen, verletzlich - und spannend. Sie trifft verblüffend exakt die Stimmung des Buches, das in nervenstrapazierender Weise von unvorstellbar grausamen Verbrechen und gescheiterten Beziehungen handelt. Und zeigt, warum Val McDermid zu den besten Krimi-Autoren der Welt gehört.