onlinebibliothek sachsen-anhalt. Deutsche Geschichte - das Alte Reich 962-1806

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wie keine andere europäische Nationalgeschichte wird die deutsche Geschichte von den einzelnen Territorien getragen. Das lockere oberhoheitliche Band, durch welches die Territorial-Fürstentümer, Reichsstädte usw. zusammengehalten wurden, war das "Heilige Römische Reich", welches heute als das "Alte Reich" bezeichnet wird und nahezu ein Jahrtausend bestanden hat. Neben der politischen Geschichte zeigt der Autor aber auch die Entwicklung der Wirtschafts- und Sozialgeschichte Deutschlands.Der Nachfolgeband schließt an das Alte Reich an und führt die Geschichte Deutschlands vom Deutschen Bund über das Deutsche Reich und das geteilte Deutschland bis zum wiedervereinigten Deutschland vor Augen.

Autor(en) Information:

Dr. Günter Naumann, geb. 1936 in Leipzig, studierte von 1957-1963 und promovierte 1968. Erst seit 1989/90 waren ihm Forschungen und Publikationen zur Regionalgeschichte Sachsens möglich. Dazu gehören u.a. die Bücher "Sächsische Geschichte in Daten" , "Meißner Geschichte in Daten" (1993), "Meißner Chronik 1989-1996" (1996), "Landkreis Meißen - Landschaft, Geschichte, Aktuelles" (1998).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können