onlinebibliothek sachsen-anhalt. Männerlügen

Seitenbereiche:

Männerlügen
Männerlügen

Inhalt:

Wir lügen bis zu 20 Mal am Tag, vor dem Frühstück. Doch die Lüge ist allseits verpönt, insbesondere zwischen den Geschlechtern. Wolfgang Limmer bietet in 'Männerlügen' Aufklärung anhand zahlreicher Fallbeispiele sowie Trostpflaster und Gegenmittel. Wolfgang Limmer ist ein notorischer Geschichtenerzähler und somit erfahrener Lügner. Insgesamt kann er allerdings nicht ganz nachvollziehen, warum Frauen sich immer so haben und ausgerechnet bei Männern moralisch werden, während sie sich jede Woche das gesamte Lügenprogramm der Klatschpresse reinziehen. In 'Männerlügen' befasst er sich unter anderem damit, warum Frauen immer die Wahrheit wissen wollen und Männer behaupten, dass es die gar nicht gibt.

Autor(en) Information:

Wolfgang Limmer hat nach dem Studium als Cutter, Filmkritiker für Printmedien und Fernsehen, SPIEGEL-Redakteur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur gearbeitet. Heute verbringt er viel Zeit in Irland.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können