onlinebibliothek sachsen-anhalt. Und ich sah einen neuen Himmel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Was wird aus mir nach dem Tod? Gibt es ein jenseitiges Leben? Oder gar eine Auferstehung von den Toten? Nach dem Jenseits fragen Menschen aller Religionen und zu allen Zeiten. Der Band enthält eine umfassende Sammlung von Textzeugnissen über Jenseitsvorstellungen aus Judentum, Christentum und Islam ebenso wie aus dem Hinduismus und Buddhismus, dem Konfuzianismus und Daoismus, aus der altägyptischen und der Religion der Griechen und Römer, aus den mittelamerikanischen Religionen, aus den germanisch-nordischen Mythologien und anderen. Der Herausgeber erschließt die Texte fachkundig und informativ. Ein wertvolles Buch über eine der intensivsten Sehnsüchte der Menschheit.

Autor(en) Information:

Dr. Hans-Joachim Simm ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen zur Beziehung zwischen Literatur und Religion, zur literarischen Klassik und zur deutschen Lyrik. Bis Ende 2009 leitete er den Insel Verlag, den Verlag der Weltreligionen und die "edition unseld".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können