onlinebibliothek sachsen-anhalt. Eismond

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kimmo Joentaa, junger Kommissar in Turku, hat gerade seine Frau Sanaa durch Krebs verloren. Wie in Trance versucht er, sein gewohntes Leben wieder aufzunehmen, als die Leiche einer ermordeten Frau gefunden wird. Als er den Tatort betritt, glaubt er Sanaa vor sich zu sehen - sanft eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Die Tote bleibt nicht das einzige Opfer des unheimlichen Mörders - und je näher Kimmo ihm kommt, desto sicherer spürt er, dass er und der Täter verwandte Seelen sind ...

Autor(en) Information:

Jan Costin Wagner wurde 1972 in Langen/Hessen, bei Frankfurt geboren. Er studierte Germanistik und Geschichte in Frankfurt und arbeitet als freier Autor im Rhein-Main-Gebiet. Finnland, der Schauplatz von Eismond, ist nicht nur das Land, in dem seine Ehefrau geboren wurde, sondern auch seine zweite Heimat.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können