Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Die Mütter-Mafia und Friends

Seitenbereiche:


Inhalt:

Von Super-Mamis, anderen Mutter-Tieren und dem ach so süßen Nachwuchs. Hören Sie herrlich bissige Kurzgeschichten zum Thema "Mütter": 1. Kerstin Gier, Man lernt nie aus, gesprochen von Kerstin Gier; 2. Hanna Dietz, Mama entspannt sich, gesprochen von Sabina Godec; 3. Henrike Heiland, Zum Kuckuck, gesprochen von Irina Scholz; 4. Steffi von Wolff, Perlen-Paulas, gesprochen von Steffi von Wolff; 5. Dagmar Hansen, Die Katze im Himmel, gesprochen von Irina Scholz; 6. Anne Hertz, Mit freundlichen Grüßen, gesprochen von Sabina Godec; 7. Matthias Sachau, Das Günther-Prinzip, gesprochen von Irina Scholz.

Autor(en) Information:

Kerstin Gier hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen begonnen. Mit Erfolg: Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt, und auch die nachfolgenden Romane erfreuen sich großer Beliebtheit. "Das unmoralische Sonderangebot" wurde mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005 ausgezeichnet und "Für jede Lösung ein Problem" wurde ein Bestseller. Alle Romane von Kerstin Gier werden mit enthusiastischen Kritiken von ihren Leserinnen bedacht. Heute lebt Kerstin Gier, Jahrgang 1966, als freie Autorin mit Mann, Sohn, zwei Katzen und drei Hühnern in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können