onlinebibliothek sachsen-anhalt. Sarah Kuttner liest Frances Hodgson Burnett Prinzessin Sara

Seitenbereiche:


Inhalt:

In ihrem Londoner Internat wird Sara, die Tochter eines englischen Offiziers, wegen ihres Reichtums wie eine Prinzessin behandelt. Doch als ihr Vater stirbt und sie mittellos zurücklässt, ist sie nichts weiter als ein armes Waisenkind und muss sich fortan als Dienstmagd durchschlagen. Sara bewahrt sich trotz allem ihre Warmherzigkeit und Güte und kann beweisen, dass sie in ihrem Herzen eine echte Prinzessin ist.

Autor(en) Information:

Frances Hodgson Burnett, geb. am 24.11.1849 in Manchester, gestorben am 29.10.1924 in Plandome Park/Long Island. Burnett wuchs in den Slums von Manchester auf und wanderte 1865 nach Amerika aus. Sie schrieb knapp 40 sentimental-romantische Kinderromane.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können