onlinebibliothek sachsen-anhalt. Christoph Wortberg liest Ken Follett Der Schlüssel zu Rebecca

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sommer 1942: Rommels Armee rückt auf Kairo vor. Die Strategie des Wüstenfuchses scheint unschlagbar. Seine Geheimwaffe: der Meisterspion Wolff in Kairo. Wolffs Auftrag: Die Pläne der Engländer auszukundschaften und sie Rommel verschlüsselt zu übermitteln. Als Schlüssel dient ihm Daphne du Mauriers weltberühmter Roman "Rebecca". Doch die andere Seite ist nicht untätig. Während die deutschen Truppen unaufhaltsam vorstoßen, beginnt in den nächtlichen Straßen Kairos eine tödliche Verfolgungsjagd.

Autor(en) Information:

Ken Follett, geboren 1949, arbeitete nach seinem Studium in London zunächst als Reporter, bevor ihm mit 'Die Nadel' der Durchbruch gelang. Nach einer Reihe weiterer Thriller überraschte er Leser und Kritiker gleichermaßen mit dem historischen Roman 'Die Säulen der Erde'. In einer Umfrage des ZDF 2004 wurde es auf Platz 3 der beliebtesten Bücher der Deutschen gewählt. Mit Die Tore der Welt schrieb Ken Follet die lang ersehnte Fortsetzung seines Meisterwerks.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können