onlinebibliothek sachsen-anhalt. Die Judaspapiere

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es könnte sich um eines der wichtigsten Geheimnisse des christlichen Abendlandes handeln: ein kleines, ledergebundenes Notizbuch voller fremdartiger Zeichen. Drei Abenteurer und eine junge Frau machen sich im Jahre 1899 an die schier unlösbare Aufgabe, die Seiten zu enträtseln - und erregen die Aufmerksamkeit eines mächtigen Geheimbundes. Ein atemberaubender Wettlauf um ein seit fast 2000 Jahren verschollenes Schriftstück beginnt ... Stefan Merkis fesselnde Lesung dieser tollkühnen Spurensuche zieht alle Abenteurer und Gralssucher sofort in ihren Bann - nichts für schwache Nerven! (Laufzeit: 9h 25)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können