onlinebibliothek sachsen-anhalt. Mister Macks Missgeschicke

Seitenbereiche:


Inhalt:

Roddy Doyles skurrile Welt - ein unvergleichlicher Lesespaß Mr Mack hat seinen Beruf als Kekstester an den Nagel gehängt und macht als Erfinder sofort Furore: Die neu erfundene Säge unter seinem Arm hat fatale Ähnlichkeit mit einem Maschinengewehr, deshalb wird er in der Bank als Räuber festgenommen. Seine Kinder und Rover, der Hund, graben zur Rettung einen Tunnel. Der Plan wäre genial, stünden ihnen nicht nur garstige Gefängniswärter und niederträchtige Waisenkinderfänger, sondern auch noch die Dubliner Schnecken auf dem Vormarsch zur Weltherrschaft im Weg.

Autor(en) Information:

Roddy Doyle, 1958 in Dublin geboren, ist einer der bekanntesten Vertreter der neueren irischen Literatur. Für seinen Roman "Paddy Clarke Ha Ha Ha" erhielt er den renommierten Booker Prize. Auch als Autor für Kinder hat er sich einen großen Namen gemacht. Roddy Doyle lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Dublin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können