onlinebibliothek sachsen-anhalt. Vermisst in Florenz

Seitenbereiche:


Inhalt:

Endlich Ferien! Finn will mit seiner Schwester Joanna und seinem Vater zwei entspannte Wochen in Florenz verbringen. Doch dann verschwindet der Vater plötzlich. Bald finden die Geschwister eine erste Spur: Im Notizbuch ihres Vaters sind merkwürdige Codes notiert.Was die wohl zu bedeuten haben? Und wer sind die unheimlichen Männer, die die Geschwister verfolgen? Joanna und Finn wissen nur eins: Ihr Vater ist in größter Gefahr!

Autor(en) Information:

Andreas Schlüter wurde 1958 in Hamburg geboren. Bevor er mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann, leitete er mehrere Jahre Kinder- und Jugendgruppen und arbeitete als Journalist und Redakteur. Mit dem ersten Band der Erfolgsserie Level 4 gelang ihm 1994 der Durchbruch als Schriftsteller. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt er auch Drehbücher, u.a. für den Tatort und krimi.de. Andreas Schlüter arbeitet in Hamburg und auf Mallorca.