onlinebibliothek sachsen-anhalt. Das Geheimnis des Rosenhauses

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Ein Hexenroman, der vor Fabulierlust sprüht - ein großes Lesevergnügen!" Lifestyle Wien Lulu weiß sofort, was der grüne Schein bedeutet, den die alte Hexe Jovianda an ihr entdeckt - ein schreckliches Unglück wird sie oder ihre Familie treffen. Selbst die Schutzamulette können das nicht verhindern. Und so nimmt das Unglück seinen Lauf. Lulus Mutter, die schöne und kluge Hexe Graviata, wird das Opfer von Hochverrat und gewaltigen Intrigen. Ihre Kinder setzen mit Hilfe ihrer Zauberkräfte alles daran, Graviata zu retten. Die Spur führt sie zum Rosenhaus, das ein trauriges und mörderisches Geheimnis in sich birgt.

Autor(en) Information:

Eva Schöffmann-Davidov, geboren 1973, besuchte nach dem Abitur die Freie Kunstwerkstatt in München und studierte anschließend Graphik-Design in Augsburg. Nach ihrem Studium machte sie sich als freie Illustratorin selbständig und gehört mittlerweile zu einer der bekanntesten deutschen Illustratoren für Kinder- und Jugendbücher. Eva Schöffmann-Davidov lebt mit ihrer Familie in Augsburg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können