onlinebibliothek sachsen-anhalt. Das Wunder von Bernd

Seitenbereiche:


Inhalt:

Fußball ist eine Leidenschaft, die Leiden schafft! Wenn die Lieblingsmannschaft schon wieder verliert, man sich als Hobbykicker gegenseitig die Beine malträtiert oder mit dem Kater nach der Niederlagenbewältigungsorgie zu kämpfen hat, Fußballfreunde haben es echt nicht leicht. Davon weiß Volker Keidel eine Fanhymne zu singen. Hier erzählt der bekennende Fußball-Fanatiker, der den Höhepunkt seiner eigenen Spielerkarriere mit der C-Jugend Bezirksliga 1982 überschritten hat, Geschichten über das Rückgrat dieses Sports: die bedingungslose Liebe der Fans zum runden Leder.

Autor(en) Information:

Volker Keidel, 1969 in Würzburg geboren, verdingte sich mit verschiedenen Gelegenheitsjobs u.a. bei Siemens am Fließband, als fahrender Bäcker, Eisverkäufer und Pförtner einer Schwesternschule, bevor er in München Buchhändler wurde. Seit vielen Jahren organisiert er dort Lesungen und liest auch selbst bei der Veranstaltungsreihe "Westend ist Kiez". Volker Keidel ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können