onlinebibliothek sachsen-anhalt. Dogma

Seitenbereiche:


Inhalt:

Konstantinopel 1203, während des 4. Kreuzzugs: Die Stadt wird belagert. Einige Tempelritter wollen verhindern, dass geheime Dokumente ihres Ordens in die Hände des Feindes fallen, und bezahlen dies mit dem Tod. Rom 2011: FBI-Agent Sean Reilly darf als einer von wenigen Auserwählten das Geheimarchiv des Vatikans nutzen. Als seine Freundin Tess entführt wird, muss er das Vertrauen des Papstes jedoch enttäuschen. Nur die im Archiv verborgenen, geheimen Schriftstücke der Templer können ihr Leben retten. Nach vier Jahren kehrt Khoury in die Welt der Templer zurück. Endlich! Ein meisterhafter Thriller.

Autor(en) Information:

Raymond Khoury, 1960 geboren im Libanon, aufgewachsen in den USA, studierte Architektur und arbeitete in der Finanzbranche. Als er im Flugzeug einen Filmproduzenten kennen lernte, beschloss er, ein Drehbuch zu schreiben. Bald erschien sein erster Roman "Scriptum", der in 35 Sprachen übersetzt wurde und eine Weltgesamtauflage von 5 Millionen erreichte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können