Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Tod in Augsburg

Seitenbereiche:


Inhalt:

Erbenermittlerin Anne Karg fahndet in Augsburg nach den Nachkommen eines Verstorbenen. Was als einfache Recherchearbeit beginnt, wächst sich zu einer gefährlichen Suche aus. Der alte Mann führte ein erstaunliches Doppelleben, und je weiter Anne in der Vergangenheit des Toten gräbt, desto klarer wird, dass diese mit ihr selbst zu tun hat - und dass sie ihre Nachforschungen womöglich mit dem Tod bezahlt ...

Autor(en) Information:

Jan Hoffmann ist 1950 in Augsburg geboren und im Dorf Wengen in Bayerisch-Schwaben aufgewachsen. Nach einer Ausbildung als Journalist war er als Fotoreporter tätig und lebte eine Zeit lang in Italien und Schweden. Nach dem Ende seiner beruflichen Laufbahn befindet sich Hoffmann im literarischen Unruhestand. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können