onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wer mordet schon am Wattenmeer?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wer glaubt, die Nordseeküste sei eine friedliche und beschauliche Gegend, sieht sich getäuscht. Hinterm Deich, in den Marschwiesen, am Nordseestrand und im Moor lauern unsägliche Gefahren auf Besucher und Bewohner des Küstenstrichs. Begegnen Sie der friesischen Gemütlichkeit einmal anders und begleiten Sie die Autorin auf ihrer mörderischen Reise über die Ostfriesische Halbinsel. Sie werden die Nordseeküstenregion anschließend mit ganz anderen Augen sehen.

Autor(en) Information:

Regine Kölpin hat zahlreiche Romane und Kurztexte publiziert und gibt auch Anthologien heraus. Regine Kölpin leitet Schreibwerkstätten in der Jugend- und Erwachsenenbildung und inszeniert historische Stadtführungen mit Lesungen an den Originalschauplätzen. Die Autorin ist mehrfach ausgezeichnet worden, u. a. zweimal mit dem Jahrespreis der Ostfriesischen Autoren in den Jahren 2002 und 2004, sie war nominiert für den Kärntner Krimipreis 2008, erhielt den E.G.O.N. für Kinderliteratur 2009 und das Stipendium Tatort Töwerland 2010. 2011 erfolgte die Auszeichnung zur Starken Frau Frieslands und 2013 die Nominierung für den Quo Vadis Kurzgeschichtenpreis. Ihre Lesungen gestaltet sie mit einem abwechslungsreichen und auf die Texte abgestimmten Musikprogramm zusammen mit dem Gitarrenduo Rostfrei. Sie ist 1964 in Oberhausen geboren und lebt mit ihrer großen Familie in Friesland. Mehr unter: www.regine-koelpin.de

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können