onlinebibliothek sachsen-anhalt. Vor Taschendieben wird gewarnt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Percy ist als Taschendieb so unbegabt, dass er sogar aus der Schule für Taschendiebe fliegt. Ihm wird einfach übel, wenn er jemandem etwas wegnehmen soll. Da hilft auch der Privatunterricht seiner Mutter nicht weiter! Wann immer Percy davon loskommt, besucht er Mrs. Morris und geht mit ihrem Hund spazieren. Und in der neuen Schule fühlt Percy sich auch wohl. Doch eines Tages passiert es: Percy wird entführt - von drei Männern, die ihn zu einem Einbruch überreden wollen. Ob das gut geht? Und wer sind diese Männer überhaupt? Ein witziger und spannender Kinderroman der bekannten österreichischen Autorin.

Autor(en) Information:

Renate Welsh wurde am 22.12.1937 in Wien geboren. Während ihrer Schulzeit bekam sie ein Stipendium, mit dem sie ein Jahr lang als Austauschstudentin nach Portland, Oregon, ging. Nach der Matura in Wien studierte sie hier Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften, brach das Studium jedoch nach kurzer Zeit ab und heiratete. Sie arbeitete freiberuflich als Übersetzerin. Renate Welsh schreibt seit 1970 Kinder- und Jugendbücher, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Die Autorin lebt in Wien. Am 26.5.1992 wurde Frau Welsh der Österreichische Würdigungspreis für ihr Gesamtwerk sowie der Berufstitel "Professorin" verliehen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können