onlinebibliothek sachsen-anhalt. Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens

 

Service

 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
Anzahl 20
E-Books 21 Tage
E-Audios 14 Tage
E-Video 7 Tage
E-Paper 1-24 Std.
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
Vergrößerte Darstellung Cover: Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens. Externe Website (neues Fenster)
 
 
Titel:
Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens
 
Autor:
 
Jahr:
2012
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783458768906
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
359 S.
Dateigröße:
5 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Schlagwort:

 

Inhalt:

Adele Schopenhauer, Schriftstellerin, Künstlerin und Schwester des Philosophen Arthur Schopenhauer, und die "Rheingräfin" Sibylle Mertens-Schaaffhausen verband eine Liebesbeziehung, die leidenschaftlicher, turbulenter und skandalöser nicht hätte sein können.
 

Autor(en) Information:

<p>Angela Steidele, geb. 1968, Dr. phil., erforscht die Geschichte der Frauenliebe vor Erfindung der "Homosexualität" (1869). Ihrer Dissertation "Als wenn du mein Geliebter wärest." <em>Liebe und Begehren zwischen Frauen in der deutschsprachigen Literatur 1750-1850 </em>(Stuttgart: Metzler, 2003) folgte die Biographie der letzten Frau, die in Europa wegen der so genannten Unzucht mit einer anderen Frau hingerichtet wurde: "In Männerkleidern." <em>Das verwegene Leben der Catharina Margaretha Linck alias Anastasius Lagrantinus Rosenstengel, hingerichtet 1721 </em>(Köln: Böhlau, 2004). Das Buch wurde mit dem Gleim-Literaturpreis ausgezeichnet. Ihr erster Titel im Insel Verlag, <em>Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens</em> erzählt von der wechselvollen Beziehung zweier Frauen an der Schwelle zur lesbischen Identität der Moderne. Angela Steidele lebt, schreibt und gärtnert in Köln.</p>
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt