onlinebibliothek sachsen-anhalt. Heckengeflüster

Seitenbereiche:


Inhalt:

Germaine Greer, geb. 1939 in Melbourne, kennt man als Autorin des weltweit berühmten Bestsellers "Der weibliche Eunuch", doch neben ihrem Beruf als Professorin für englische Literatur lebte sie ein zweites Leben als Rose Blight, als Gärtnerin und Autorin witziger, hingetupfter Bösartigkeiten über die Kunst und die Mühen, einen Stadtgarten zu gestalten.

Autor(en) Information:

Germaine Greer, geboren 1939 in Melbourne, ist eine australische Intellektuelle, Publizistin und Professorin für englische Literatur. Sie gilt als eine der wichtigsten Feministinnen des 20. Jahrhunderts. Mit ihrem Bestseller Der weibliche Eunuch wurde sie weltbekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können